Pressemitteilung Nr. XXX
XX. Monat 2013


Voranmelderrekord beim 19. ENNI Donkenlauf

Über 1700 Sportler wollen mitlaufen

Am 15.06.2019 findet der 19. ENNI-Donkenlauf des AS Neukirchen-Vluyn statt und es wird voll werden an der zentralen Sportanlage in Neukirchen-Vluyn an der Tersteegenstraße. Über 1700 Sportler und Sportlerinnen haben sich schon jetzt  für das Laufspektakel angemeldet. Besonders stark vertreten bei dem Event sind traditionell Kinder und Jugende. Sie können in verschiedenen Sonderwettbewerben wie Donki@School, Kiddy oder Mini Run, Bio Sport oder der Jugendwertung beim Fünf-Kilometer-Lauf starten. „In diesem Jahr starten 300 Grundschulkinder beim Donki@School Wettbewerb und 300 Kindergartenkinder beim Bambini-Run“, so Kai Ruthmann vom veranstaltenden Ausdauersportverein (AS) Neukirchen-Vluyn. „Da wird es nicht nur auf der Laufbahn voll, erfahrungsgemäß werden die Kinder von Eltern und Großeltern vom Laufbahnrand aus angefeuert.“

Die über 500 Teilnehmer der ENNI-Laufserie machen ebenfalls in Neukirchen-Vluyn Station. Für sie ist der ENNI-Donkenlauf die dritte von vier Etappen. „Wer hier beim Donkenlauf zum dritten Mal bei der Serie an den Start geht, kommt schon in die Wertung. Durch die Teilnahme an der Laufserie haben wir ein noch breiteres Teilnehmerfeld vom gesamten Niederrhein am Start“, freut sich Ruthmann.

In diesem Jahr sind auch wieder 200 Heimatläufer am Start, eine von der NRZ organisierte Laufgemeinschaft.

Für die Erwachsenen gibt es natürlich auch besondere Anreize bei den klassischen 5 und 10 Kilometer langen Strecken sowie der im letzten Jahr neu eingeführten 7,5km langen Walkingstrecke. So können sich die schnellste Frau und der schnellste Mann mit Wohnsitz in Neukirchen-Vluyn beim 10-Kilometer-Lauf den Titel „Stadtmeister“ verdienen. Zudem gibt es Sonderpreise für Firmen und andere Gruppen.

Die Hauptläufe des ENNI-Donkenlaufs beginnen am 15. Juni um 15:15 Uhr mit dem „5 Kilometer Jog und Walk“ sowie um 16:30 Uhr mit dem „10 Kilometer ENNI Run“ und dem „7,5 Kilometer ENNI Walk“. „Wir versprechen beste Stimmung am Streckenrand und eine gute Verpflegung aller Teilnehmer und Zuschauer – nicht zuletzt durch das  traditionelle Kuchenbuffet der AS-Mitglieder“, sagt Ruthmann. Übrigens: Kurzentschlossene können ihre Anmeldung auch am Veranstaltungstag noch nachholen – jeweils bis eine Stunde vor dem Start des Wettbewerbs. Mehr Informationen über Startzeiten und Sonderwertungen  gibt es im Internet unter www.Donkenlauf.de

Der AS Neukirchen-Vluyn ist stolz darauf, dass wieder rund 200 Helfer im Einsatz sind, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.

Zu beachten ist, dass die Tersteegenstrasse ab 12:00 Uhr nur eingeschränkt zu befahren ist und ab ca. 15:00 Uhr bis zum Ende der Laufveranstaltung komplett gesperrt wird. Die Teilnehmer werden gebeten, möglichst mit dem Fahrrad zur Veranstaltung zu kommen.

zurück zur Übersicht