funktionales Trainingsangebot

Fitness-Mix

Unser Fitness-Mix Training ist ein Kraft-Ausdauer-Programm mit viel Abwechslung und für Alle geeignet.

Ob Übungen mit dem Theraband, Medizinball oder der gute alte Zirkel, hier findet Ihr ein Rundum-Fit-Programm.

  • Training der großen Muskelgruppen mit den Schwerpunkten Arme und Rumpf
  • Funktionale Athletikübungen mit Eigengewicht und / oder Kleingeräten (Therabänder, Stonies, Medizinbälle, Schwingstäbe u.v.m.)

Power-Fitness

Bei der Power-Fitness trainieren wir effektiv den ganzen Körper. Oberkörper, Bauch, Beine und Po werden gekräftigt und gestrafft, die lokale Muskelausdauer wird verbessert und der Fettabbau angeregt. Eine Power-Stunde für fitte Teilnehmer.

Intensive Kräftigung mit und ohne Kleingeräte (Theraband, Stonies, u.v.m.)

  • Functional- und Coretraining
  • Bodyworkout, Bodyforming, Intervalltraining
  • Mobilisation
  • Stretching

 Functional Cross Zirkel

Dieses intensive Trainings-Programm richtet sich an Menschen, die an „normalen“ Group-Fitness-Angeboten aus unterschiedlichen Gründen nicht gerne teilnehmen.

In dieser Stunde wird in der Gruppe und trotzdem individuell trainiert, so dass jeder an eine persönliche Grenze gehen und Spaß in der Gruppe haben kann.
Ein hochintesives Trainingsprogramm was uns ordentlich schwitzen lässt!

  • Einfache und komplexe Bewegungsketten trainieren die ganze Körpermuskulatur 
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit

 funktionelle Fitness

Die funktionelle Fitness fördert die Beweglichkeit des Körpers durch Stärkung von Wirbelsäule, Muskeln und Gelenken. Sie beugt osteoporotischen Veränderungen vor und verbessert das Körpergefühl und die Ausdauer.

  • Mobilisation
  • Rücken- und Gelenkstraining
  • sanfte Kräftigungsübungen für den ganzen Körper
  • auch für (Wieder-)Einsteiger geeignet
 

Faszientraining

Faszien sind alle faserigen kollagenhaltigen Bindegewebsstrukturen im Körper. Dazu zählen: Sehnen, Bänder, Muskelbindegewebe, Gelenkkapseln, Organkapseln, usw.
Durch einseitige Belastungen im Alltag oder Sport reduzieren wir an den Bewegungspunkten die Muskelkraft und auch den Aufbau der Faszien.

Durch Faszientraining

  • erhöhen wir die Belastbarkeit unserer Sehnen und Bänder
  • vermeiden wir schmerzhafte Reibereien in Hüftgelenken und Bandscheiben
  • schützen wir die Muskulatur vor Verletzung
  • halten unseren Körper in Form

 Pilates

Nach den fünf Pilates Prinzipien Konzentration, Zentrierung, Kontrolle, Atmung und Präzision
sowie in Verbindung von fließenden Bewegungen trainieren wir aus einer starken Mitte (Powerhouse) heraus Kraft und Beweglichkeit.

  • Training der tiefliegenden Muskelgruppen
  • Stärkung der Wirbelsäule und des Beckenbodens
  • Deutliche Verbesserung von Gleichgewicht, Haltung, Muskelkraft und Koordination

Yoga

Richtig praktiziert bietet Yoga die einzigartige Möglichkeit über Körperarbeit (verschiedene Yogahaltungen – Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannungs-/Meditationsübungen alle Bereiche unseres physischen Körpers und des Geistes anzusprechen und in Einklang zu bringen.

  • Kräftigung der Muskulatur
  • Verbesserung der Beweglichkeit und Elastizität
  • Anregung und Stabilisierung des Stoffwechsels
  • Durchblutung der inneren Organe
  • Schulung der eigenen Körperwahrnehmung
  • verbessertes Konzentrationsvermögen
  • Entspannung