Pressemitteilung Nr. 293
10. Januar 2017


„Vier gewinnt!“

Seinen  ersten Auftritt für den AS Neukirchen-Vluyn hatte am Silvestertag in Dinslaken / Voerde Lev Brauckmann. Dabei gelang ihm gleich das Kunststück mit einer kleinen Nasenlänge Vorsprung (noch nicht einmal 1 Sekunde) seine Altersklasse (U 10) für sich zu entscheiden. Der Erfolg war umso schöner, weil auch sein Papa als Erster der M 50 über 10 km in glatten 37:00 min für den AS erfolgreich war. Nicht zu vergessen dabei, dass auch die beiden Fußballer in der Familie Max und Ben, die für den Jugendförderverein Neukirchen-Vluyn aktiv sind, auch ihre Altersklassen überlegen gewannen. So hieß es dann am Ende des Voerder Silvesterlaufs: „Vier gewinnt!“

 

zurück zur Übersicht